Ein Akt GEgen Verschwendung

Als ich Ende 2016 in Australien anfing zu malen hatte ich keine Vorstellung wie das ganze auszusehen hat. 

Also schnappte ich mir eine Leinwand und günstige Ölfarben und finge einfach an zu malen.

 

Die Frage womit male ich kam mir garnicht in den Sinn, schnell wurde ein Kartenspiel geöffnet und ich fing an die Farbe die ich vorher großzügig auf der Leinwand ausgedrückt zu verteilen. Die Karte diente somit als Spachtel und Formwerkzeug und schnell lernte ich hiermit umzugehen. 

 

Frequencies ist ein Projekt in dem ich die Visitenkarten die ich zum mischen der Farben auf der Leinwand und malen der Bilder danach als Untergrund für ein komplett neues Kunstwerk nehme. Auch wenn ich viel Farbe für meine Bilder benutze um die 3D Effekte hinzubekommen ist es mir doch schade um die Farbreste die so oft als Überbleibsel dahin trocknen.  Somit habe ich mir vorgenommen aus den übrig gebliebenen Farbreste neue Werke zu erschaffen. Mal wird die Farbe auf einer neuen Leinwand oder Kunstpapier verteilt aber oft entstehen durch die beim malen entstandenen Farbtöne und Verläufe einzigartige Kompositionen. Diese Farben können doch erst entstehen wenn diese vorher sorgfältig angezischt wurden was bei mir glücklicherweise automatisch beim malen der großen Bilder entsteht.

Somit bleiben bei mir so gut wie keine "Reste" übrig und falls ja versuche ich diese in andere Kunstwerke einzuarbeiten.

 

 

Inspirationen von Seiten anderer Künstler gab es keine da ich mich nie zuvor mit Malerei beschäftigt habe. 

 

 

Die Frequencies Bilder können als original und als Druck bestellt werden. 

Hierzu kontaktieren Sie mich bitte per Telefon oder email. (beides über die Kontaktseite zu finden)

 

Kontakt

Dominic Klassen

 

32756 Detmold

 Germany

 

+49 157 878 13 557

 

info@dominicklassen.com

 

Atelier

Auf der suche nach einem Studio / Atelier wo man neues erschaffen kann.

Newsletter